Plastikkarten

Aus bytewerk-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plastikkarten-Bedrucken

Zur Verfügung stehen dazu zwei verschiedene Kartendrucker:

Druckeinstellungen Eltron P310
  • CIM C310CM (dunkelgraues Gehäuse), derzeit mit YMCKO-Farbband bestückt und konfiguriert
  • Eltron P310CM (hellgraues Gehäuse), derzeit mit monochromen Farbband bestückt und konfiguriert

Sie sind über den Parallelport an den Windows-Vista-Rechner WORKSHOP--76 angeschlossen bzw. anschließbar.

Der CIM verfügt über einen seriellen Port (derzeit nicht angeschlossen), mit dem die Magnetkartendaten (ANSI 4.16 / ISO 78811/2/3) ausgelesen werden können.

Die Druckdaten können per Kartendesignsoftware oder jedem beliebigen Programm erstellt werden, das die Abmessungen CR80 / 54,0 mm x 85,6 mm ausdruckt. Es ist nahezu randloser Druck möglich. Die Karten werden auf der Oberseite bedruckt und unten hinten ggf. magnetcodiert.

Beide Drucker sollten Magnetkarten (HICO) codieren können (bisher nicht evaluiert). Der CIM sollte die über die serielle Schnittstelle auch Magnetkarten auslesen können (bisher nicht evaluiert).

Es stehen weiße Blanko-Karten und weiße Blanko-Magnetkarten sowie goldene Blanko-Magnetkarten und einige farbige Karten (in sehr geringer Menge) zur Verfügung. Weitere Verbrauchsmaterialien sind auf Anfrage ggf. verfügbar.

Das professionelle Kartendruckprogramm CardFive (Version 7.7) ist - mangels auffindbarer Lizenz - nur als Demo aufrufbar.

Wichtig
  • Fassen Sie die Plastikkarten nicht auf der zu bedruckenden Fläche an! Berühren Sie die Karten nur an den Rändern.
  • ggf. müssen Sie die Karten einzeln einlegen/einschieben.
  • Anleitungen als PDF auf dem Windows-Vista-Rechner WORKSHOP--76 verfügbar

Doku/gedruckte Handbücher

  • Card printer Programmer's Manual Rev. F 980081-001 (Eltron) (Englisch) A4
  • P310 Maintenance Manual Rev. B 980264-001 (Eltron) (Englisch) A4 (farbig)
  • Anwender-Handbuch P310C & P310F Rev. C 980261-031 (Deutsch) A5
  • P310 Plastikkartendrucker Handbuch (Eltron) Rev. A 980261-031 (Deutsch) A5 (Original) - siehe Geräterückseite
  • P310 Operator Help Guide (Eltron) 980283-001 (Englisch) A5 (Original) - siehe Geräterückseite
Hinweise
  • Magnetkarten können auch mit dem an dem Windows-Vista-Rechner WORKSHOP--76 als Tastatur angeschlossenen WINCOR NIXDORF Magnetkartenleser (3 Tracks) ausgelesen werden.
  • Magnetkarten können auch mit dem AK-980-U123-B USB-Magnetkartenleser (3 Tracks) ausgelesen werden.
  • Barcodes können mit dem an dem Windows-Vista-Rechner WORKSHOP--76 als Tastatur durchgeschleiften 2D-Barcode-Scanner ausgelesen werden.
  • Chipkarten könnten mit dem MASTERA III bearbeitet werden.
  • Chipkarten können mit dem Seriell-Reader/Writer Towitoko ChipDrive micro bearbeitet werden.
  • Chipkarten können mit dem USB-Reader/Writer ReinerSCT (kontakthaft) bearbeitet werden.
  • Chipkarten könn en mit dem USB-Reader/Writer SDI011 (kontakthaft) bearbeitet werden.
  • NFC-Karten können mit dem USB-Reader/Writer SDI011 (kontaktfrei) bearbeitet werden.

Siehe Projekt Mitgliedskarte