Dummrumleuchte

Aus bytewerk-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hintergrund und Ziel

Nach dem Vorbild einer ähnlichen Installation im OpenLab Augsburg wollen wir eine Möglichkeit schaffen, die Aufmerksamkeit der Leute im bytewerk auf den IRC zu lenken, auch wenn diese gerade analog beschäftigt sind.

Dazu soll eine Rundumleuchte zum Einsatz kommen, die (u.a.) über den IRC aktiviert werden kann.

Zahlen und Fakten

Die vorhandene Rundumleuchte benötigt 3A @ 24V. Wir betreiben sie jedoch mit einem 20V Laptopnetzteil.

Ideen

  • Dummrumleuchte über den Hausbus steuern
  • ByteWorker schaltet die Leuchte per Relais
  • Aktivierung per CAN-Nachricht (Leuchtdauer als Parameter)
    • sendet CAN-Botschaft mit fester Leuchtdauer (3 Sekunden) auf Anfrage im IRC
    • limitiert die Rate an so gesendeten Botschaften (1 pro 5 Minuten)
  • IRC-Bot auf dem Hausbus-Pi

Verantwortlich

Tasks

  • ☑ Rundum-Leuchte kaufen
  • ☑ Leiterplatte Lochrastern oder Routen/bestellen
  • ☑ Firmware für Anbindung an Hausbus schreiben
  • ☐ Software für IRC befele zum Hausbus schreiben
  • ☐ Hausbus zum Automaten verlegen
  • ☐ Leuchte auf eine Holzplatte schrauben und Elektronik im Gehäuse fixieren
  • ☐ Leuchte an den finalen Platz(auf dem Matemat) stellen


Historie

2017-01
Das bytewerk hat eine hochwertige Rundumleuchte erstanden.
Diese wurde getestet und für sehr gut geeignet befunden.
2017-02
Eine CAN-to-Relais Schaltung wurde entworfen und bestückt.
Die Leuchte steht nun an einem provisorischen Platz und kann durch CAN-Botschaften aktiviert werden.
2018-07
Das Provisorium wurde durch einen mechanisch robusteren Sockel ersetzt.
Der provisorische Platz hat sich als gut erwiesen.