Schneidplotten

Aus bytewerk-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wir haben einen neuen Schneidplotter vom Typ Cameo Silhouette 3. Dank eines Inkscape-Plugins vom FabLab Nürnberg ist die Ansteuerung auch unter Linux recht einfach.

Der Plotter

  • Schnittbreite: 304,8mm
  • Medienbreite: 210 - 330mm
  • Ansteuerung via USB

Vorbereitung

  • Inkscape installieren
  • Plugin nach Anleitung auf GitHub installieren
  • Motiv als Vektorgraphik (*.svg) parat haben.
  • Folie in den Plotter einspannen

Inkscape

  • Die Breite der Leinwand/Canvas in Inkscape unter Datei → Dokumenteneinstellungen auf 310mm stellen. Dabei auch die Höhe des Dokuments geringfügig größer als die des Motivs wählen, da es sonst passieren kann, dass die obersten und untersten Teile des Motivs nicht geschnitten werden (Beobachtung von coffee).
  • Das Motiv um 75 Inkscape-Einheiten nach rechts verschieben Einen passenden X-Offset einstellen. (-10mm?)
  • Unter Exportieren → Send to Silhouette das Motiv an den Plotter senden
  • In diesen Einstellungen "thin Vinyl" und "Cut" auswählen - damit wird der Druck automatisch auf 1 und die Geschwindigkeit auf 10 gesetzt
  • OK klicken und den Plotter beobachten