Beleuchtetes Fassadenschild

Aus bytewerk-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unser Bytewerk-Schild im Trockendock

Ziel

Ein hinterleuchtetes Schild soll unsere Hauswand schmuecken.


Verantwortlich


Ansatz

2010
Ein hinterleuchtetes Schild soll mit selbst geschnittenen aufklebern beklebt und an der Fassade angebracht werden.
2013-05
Die einfarbige Leuchtstoffbelaeuchtung wird durch RGB LED-Strips ersetzt, welche durch den Hausbus gesteuert werden.


Ausfuehrung

2010
Ein Leuchtkasten wurde auf eBay ersteigert. Die Aufkleber sind entworfen und mit einem Schneidplotter gefertigt worden.
2010-2013
*Grillengezirpe*
2013-05
Der Leuchtkasten wurde beklebt. Die Aufkleber kleben noch. *gejubel* Probeweise haben wir einen recht hellen RGB LED strip reingelegt. Leuchtet gut.
2013-2014
*Tumbleweed rollt vorbei*
2014-05
Schild haengt unbestromt an der Fassade


Probleme

  • Der bootloader ist ungetestet und es laeuft gerade keine software auf dem Schild
  • Schild wurde noch nicht an die Stromversorgung angeschlossen


Status

  • Schild beklebt. Leuchtet gut mit den LEDs lose verlegt.
  • Bootloader geflasht aber ungetestet.
  • Schild haengt, aber nicht mit Strom verkabelt


ToDo

  • CAN-Bootloader testen


Files

TODO: Quellcode fuer Schild firmware