Retro-Gaming Contest

Aus bytewerk
Version vom 4. Oktober 2011, 20:11 Uhr von MaKrOBot (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Idee

Geplant ist eine Veranstaltung für jung und alt bei der bereits ausgewachsene Geeks, die dem heutigen 3D/HD-Overrenderten Polygonzeitalter die Schnauze voll haben und lieber in Nostalgie schwärmen, während der Nachwuchs, welcher nicht mit der Antike des Telespiels vertraut ist noch einiges dazu in Erfahrung bringen kann. Im Vordergrund stehen natürlich der Spaß und die emotionalen Aspekte sowie der Austausch von Gamer- und Game-Design-Erfahrungen. Gerne ist man auch dazu eingeladen eigene kreative Nischenprodukte wieder aufleben zu lassen, falls solche vorhanden sind. Es wird reichlich Mate und evtl. auch Cocktails geben. Die Gewinner der jeweiligen Contests kriegen natürlich auch ein kleines Give-Away als Präsent überreicht. Bleibt nur zu sagen: HF & GL

Date

15.10.2011

17:00 Space Invaders
18:00 Pac-Man
19:00 Vortrag: Geschichte der Videospiele
20:00 Donkey Kong
21:00 Street Fighter
22:00 Open End Gaming

Location

Vereinsheim des Bingo e.V. oder Dort wo sich die Aktiven treffen

Todo-Liste

  • Sponsor suchen
  • Flyer/Pressemitteilung verfassen
  • Getränke/Food aufbereiten
  • Vereinsheim dem Stil entsprechend dekorieren
  • Demovibes anstarten
  • Konsolen / Emulator betriebsbereit machen
  • los gehts ...

Verantwortlich

MaKrOBot (Atari2600/NES/SNES/uvm.)

Durchführung/Material

  • bytewerk Beamer vorhanden, aber momentan grün-stichig, wahrscheinlich Kabel defekt --markus 18:13, 24. Apr. 2011 (UTC)
  • Soundanlage vorhanden
  • Konsolen inkl. Spiele, Controller, Gadgets u.a. mitbringen
  • Poster und Merchandise besorgen
  • Matekästen u.a. Getränke bereithalten
  • Pizzaliste liegt vor Ort aus
  • Free 4 All
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge