Uptime-Statistik

Aus bytewerk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das bytewerk führt seit 10.11.2012 eine Uptime-Statistik, die angibt, wann unser Vereinsheim geöffnet hat.

Inhaltsverzeichnis

Funktionsweise

Um Energie zu sparen, wird im Vereinsheim bei Abwesenheit der Strom für alle unkritischen Geräte abgestellt. Dies betrifft auch die VIP1710, die (hauptsächlich) für das Abspielen von Musik zuständig ist. Die VIP1710 ist damit nur bzw. immer dann online, wenn sich jemand im Vereinsheim aufhält und es somit geöffnet ist.

Auf der VIP1710 läuft ein Shell-Skript, das jede Minute einen Heartbeat an den Statistik-Server schickt. Da das nur geschieht, wenn der Strom im Vereinsheim an ist, kann man daraus die Öffnungszeiten bestimmen.

Auswertung

Wöchentliche Öffnungszeiten

Auf der Hauptseite des Statistik-Servers gibt es eine Tabelle, die farblich codiert die Wahrscheinlichkeit angibt, dass das Vereinsheim zu einer bestimmten Zeit an einem Wochentag geöffnet ist.

Farben selbst festlegen

Wenn die Standard-Farben der Tabelle (rot-gelb-grün) nicht gefallen, können diese über den Parameter „colors“ geändert werden, z.B. auf blau-weiß-rot:

http://stats.bytewerk.org/?colors=0000ff,ffffff,ff0000

Die Farben werden als kommagetrennte Liste von 24-bit Hex-Werten übergeben, die entsprechend zu den Farbwerten von HTML aufgebaut sind (also 1. Byte = rot, 2. Byte = grün, 3. Byte = blau). Die Liste kann beliebig lang sein (mindestens jedoch 2 Farben). Werden ungültige Werte angegeben, werden diese aus der Liste herausgefiltert.

Eine gültige Liste von Farben wird als Cookie gespeichert, so dass diese beim nächsten Besuch wieder verwendet werden. Das Cookie ist 3 Monate gültig, wird jedoch bei jedem Besuch erneuert.

Aktueller Anwesenheitsstatus

Zusätzlich zur den Öffnungszeiten wird auch ausgegeben, ob das Vereinsheim jetzt gerade geöffnet ist. Geöffnet heißt, dass in den letzten 2 Minuten ein Heartbeat empfangen wurde.

Diese Anzeige gibt es in 4 Varianten:

  • Direkt auf der Statistik-Seite
  • Als Text: [1]
  • Als Bild: [2]
  • Als JSON-Objekt: [3]