Hausbus

Aus bytewerk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Werksbus

Wir haben einen CAN-Bus Hausbus. Die Baudrate beträgt 500 kbit/s


Botschaften-Schema

Die CAN Ids haben eine bestimmte Struktur, damit die wichtigsten Adressen einzelner Geräte( z.B. reset ) offensichtlich sind. Ausserdem lässt sich aus der Struktur der Id erkennen, zu welcher Art von Gerät die Botschaft gehört.


Aufbau(Ids)

Hier ist noch keine Nachrichten Struktur festgelegt. Allerdings sind die Botschaften fuer Signale gedacht, die allgemeine Informationen verbreiten(z.B. ob die Tür verschlossen, oder das Licht eingeschaltet ist).


Aufbau(extended Ids)

0x0<Geräte Klasse[8]><GeräteId[8]><Gerätspezifisch[12]>

  • Geräte Klasse: Die Geräte Klasse gibt Auskunft ueber die Art des Geräts. Sie ist 8 bit lang.
  • GeräteId: Die Geräte Id ist eine Fortlaufende Nummer, die fuer jeden Busteilnehmer in seiner Klasse einzigartig ist. Sie ist 8 bit lang.
  • Gerätespezifisch: Diese 12 Bits sind frei wählbar.

Ausnahme: Die Botschaft 0x0****FFF ist bestimmt für die Reset-Botschaft mit der man das Gerät zum Reset zwingen kann.

Ausnahme: Die Botschaft 0x0****000 ist bestimmt für die Heartbeat-Botschaft mit der das Gerät seinen Status und seine Anwesenheit meldet.

Beispiel
0x00102003
Dritte Botschaft des Geräts
Das Gerät hat die Id 2
Die Geräteklasse ist 1(Licht)
0x00102FFF ist die Reset-Botschaft fuer dieses Gerät

Aufbau heartbeat

Die Heartbeat Nachricht ist die niedrigste ID, die ein Busteilnehmer nutzen darf. Sie endet auf 0x0****000

Beispiel Aufbau: <Zeit seit boot in Millisekunden[32]>


Reservierter Adressraum

  • MessageIds unter 0x100 sind reserviert
  • MessageIds über 0x700 sind reserviert
  • Extended MessageIds unter 0x00001000 sind reserviert (verwechslungsgefahr)
  • Extended MessageIds über 0x10000000 sind reserviert (bootloader)

Spezielle Adressen im Verfügbaren Adressraum

  • Gerätespezifische Extended Botschaft 0x0****FFF ist fuer den Reset Befehl bestimmt(siehe oben).
  • Gerätespezifische Extended Botschaft 0x0****000 ist die Heartbeat-Botschaft. Sie wird mindestens 1 mal pro Sekunde gesendet und enthält Informationen über den allgemeinen Status des Geräts(siehe oben).

Bus Geräteklassen

Id Name Beschreibung
0x01 Licht Geräte, die Licht steuern.
0x02 Sensoren Geräte die für alle anderen Busteilnehmer Messwerte zur Verfügung stellen.
0x03 Displays ansteuerbare Displays
0x04 Input Devices Eingabegeräte
0x05 Transmitters Dinge die Signale Abstrahlen(Funk, IR, ...)

BusNutzer

bytewerk CAN bus Layout

Geräte Botschaften

Projektname Start-Adresse End-Adresse/ Reset-Id Beschreibung Verantwortlich
Beleuchtetes Fassadenschild 0x00101000 0x00101FFF Blinkenlichten an der Fassade hk
Dummrumleuchte 0x00102000 0x00102FFF Dummrumleuchte cfr34k
Hitzeflimmern 0x00201000 0x00201FFF Heatmap des Vereinsheims(OFFLINE) hk
Sperrwerk 0x00202000 0x00202FFF Sperr- und Schliesszustand des der Eingangstür(OFFLINE) hk
Feuchtwerk_1 0x00211000 0x00211FFF Luftfeuchte- Temperatur und Helligkeit 1 (runder Tisch)(OFFLINE) xor
Feuchtwerk_2 0x00212000 0x00212FFF Luftfeuchte- Temperatur und Helligkeit 2 (Raum mit den Sofas)(OFFLINE) xor
Feuchtwerk_3 0x00213000 0x00213FFF Luftfeuchte- Temperatur und Helligkeit 4 (Mate-Lager) xor
Feuchtwerk_4 0x00214000 0x00214FFF Luftfeuchte- Temperatur und Helligkeit 3 (Werkstatt)(OFFLINE) xor
oledwerk_1 0x00301000 0x00301FFF OLED-Display 1, 128x64px(OFFLINE) xor
ledkeys_1 0x00401000 0x00401FFF 8 LED-Taster(OFFLINE) xor
IRWerk 0x00501000 0x00501FFF Strahle IR-Signale anstatt der Fernbedienungen (OFFLINE) hk
FunkWerk 0x00502000 0x00502FFF Sende/Empfange Funksigale bis 4FSK auf 433 MHz (OFFLINE) hk

Allgemeine System Botschaften

Botschaft CAN-Id Zykluszeit byte[0] byte[1] byte[2] byte[3] byte[4] byte[5] byte[6] byte[7] Beschreibung Sender
Zeitbasis 0x101 1000 ms UnixTime[0] UnixTime[1] UnixTime[2] UnixTime[3] 0x00 0x00 0x00 0x00 Unixtime in Liddle Endian Hausbus Pi

Steckerbelegung

Wir setzen einen SUB-D 9 ein.

  • Pin 1: -
  • Pin 2: CAN Low
  • Pin 3: GND
  • Pin 4: Klemme 15 (GND wenn Hauptstom aktiv, sonst hohe Impedanz)
  • Pin 5: -
  • Pin 6: -
  • Pin 7: CAN High
  • Pin 8: -
  • Pin 9: +12V


SocketCan auf dem Pi

Raspian installieren und updaten

 $ sudo apt-get update
 $ sudo apt-get install linux-image-rpi-rpfv
 $ ls /boot/*-rpi
   /boot/config-3.18.0-trunk-rpi
   /boot/initrd.img-3.18.0-trunk-rpi
   /boot/System.map-3.18.0-trunk-rpi
   /boot/vmlinuz-3.18.0-trunk-rpi

Die version des installiertem kernel Image merken und an das Ende der folgenden Datei anhaengen:

 $ sudo nano /boot/config.txt

Beispiel

 kernel=vmlinuz-3.18.0-trunk-rpi
 initramfs initrd.img-3.18.0-trunk-rpi followkernel
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge