Diskussion:Atmel Microcontroller 1x1

Aus bytewerk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evtl. Verwendung des AVR-Eval-Boards von Pollin, da man dort "freier" programmieren kann. Beim Arduino-Board ist schon ziemlich viel vorgefertigt (DDRx-,PORTx- und PINx-Zuweisungen, Timer, etc....) weshalb man das eigentliche uC-Programmieren nicht lernt. Außerdem ist der Sourcecode der Arduino-IDE nicht gerade der Hit.... es gibt keine main () (heißt dort loop()) und auch kein #define..... Außerdem sind beim Pollin-Board wenigstens schon eine Grundausstattung an Schaltern und LED's verfügbar.--markus 08:45, 13 December 2009 (UTC)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge