Diskussion:ASURO-Programmieren in C

Aus bytewerk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich denke das jeder einen Asuro bauen kann. Das kann man jemanden auch fix zeigen. Wichtig ist nur, das die Leute die Bauteile richtig herum einsetzen. Programmierwissen ist nicht erforderlich. Aber logische auffassungsgabe. Die Sprache C ist allerdings hinderlich. Wer noch nie Programmiert hat, wird nicht bergeifen, wie funktionen mit rueckgabewerten Arbeiten. Das merke ich immer wieder --hk 2009-12-10

Dann sollte man den Workshop in "ASURO programmieren" umbenennen --markus 21:01, 10 December 2009 (UTC)

ich denk' dass das C was man da koennen muss wirklich machbar ist. zumal es durch die vielen makros und die umfangreiche funktionsbibliothek eigentlich schon gar nicht mehr so viel mit C zu tun hat ^^ --Fake 13:25, 12 December 2009 (UTC)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge